Dany

Als ich 5 Jahre alt war, erzählte mir meine Mutter, dass Glücklichsein der wahre Schlüssel zu einem erfüllten Leben ist. Mit 6 wurde ich schließlich in der Schule gefragt, was ich denn werden möchte wenn ich  mal groß bin. Ich antwortete“ glücklich“. Meine Lehrerin meinte, ich hätte die Frage falsch verstanden. Ich wusste aber, Sie hatte das Leben falsch verstanden!
Zitat von John Lennon

Work

Meine persönliche Definition von Glück

…(ich sein) gestaltet sich jeden Tag neu…

  • das Glitzern in den Augen eines zufriedenen Kunden
  • zu wissen das nach jeder Nacht ein neuer Tag ausbricht
  • das Netz des Schicksals, welches mir den Weg bis hierher sehr abwechslungsreich gestaltet hat
  • die Gewissheit das Energie unsterblich ist und absolut Nichts ohne Grund geschieht
  • jeden Tag zu nutzen um das tun zu dürfen was ich liebe
  • und ungeliebte Dinge lieben zu lernen
  • Das größte Glück jedoch erfahre ich dann, wenn ich es mit euch teilen darf .

Darum ein großes Danke an das Leben „selbst“, für all die großartigen Chancen, die ich genutzt aber auch habe verstreichen lassen, für die Lektionen, die niemals Fehler waren.

Für meine unglaublich große Herzensfamilie, die durch Liebe statt nur Blut zusammen hält und immer weiter wächst

Für meine Eltern, die mir dieses Erdenleben geschenkt haben und alle meine Ahnen, deren Erbe ich mit Stolz trage.

Und vor allem für die Liebe , die alles vereint und jedem noch zarten Wunsch die Kraft verleiht  sich zu erfüllen und das Unfassbare in greifbare Nähe zu rücken.